Freitag, 11. August 2017

Ein Schmuckstück mit Spring Girl - Probesticken

Hallo ihr Lieben,

endlich möchte ich, nach fast 4 Wochen, aus meinem Sommerloch herauskrabbeln...

In den Ferien ticken die Uhren ja doch deutlich anders. Meine Mädels waren die erste Ferienhälfte zuhause, wir haben einen sehr erholsamen Nordsee-Urlaub auf meiner Lieblingsinsel und viel Zeit draußen verbracht, auch wenn das Wetter deutlich besser hätte sein können.

Doch nun möchte ich mich endlich mal wieder mit etwas genähtem melden und zeige euch direkt mal eine der neuen Stickdateien von Paul+Clara, das Springgirl!

Die zuckersüße Datei durften wir schon im Frühjahr testen, also wundert euch nicht über die Ostereier auf den Bildern ;-)

Vielleicht schaffe ich es ja auch Mal das tolle Schmuckstück ohne Bolero zu fotografieren... An Ostersonntag war es definitiv zu kalt dafür, und im Moment ist es ja auch nicht besser bei uns hier tief im Westen.

Das Schnittmuster von RosaRosa habe ich hier das erste Mal genäht, wirklich ein schöner Schnitt mit unglaublich vielen Möglichkeiten. Dieser Schnitt wird hier mit Sicherheit noch öfter genäht!

Meine Wahl ist mal wieder auf Chambray gefallen, ich liebe den weichen Fall dieses wunderschönen Materials. Besticken lässt er sich auch sehr gut, wenn der Stoff gut eingespannt ist verzieht sich da nichts.









In Kürze:
Schnitt: Schmuckstück von RosaRosa, Lillesol Basic No. 50 - Leggings
Stoff: Chambray von Stoffe Hemmers, Jersey von Alles für Selbermacher
Stickdatei: Springgirl von Paul+Clara

Verlinkt bei Freutag, Kiddikram und Made4Girls

Liebste Grüße
Christiane

*Die Stickdateien wurden mir im Zuge des Probestickens kostenlos von Paul & Clara zur Verfügung gestellt*


Freitag, 14. Juli 2017

Frühlingsshirt von Lillesol+Pelle

Hallo ihr Lieben,

am Mittwoch habe ich euch ja schon das Geburtstagskleid meiner Nichte gezeigt.

Die Maus hatte dieses Jahr an einem Sonntag Geburtstag. Das brachte meine Schwägerin in die Bredouille, hatte sie doch ein wenig Angst, dass das Kleid nach dem Sonntag in die Waschmaschine musste, und meine Nichte Montag morgen deswegen einen Zwergenaufstand veranstalten würde.

Ein wenig Stoff hatte ich noch übrig, so dass ich schnell zur Rettung geeilt bin. Aus dem Ministück konnte ich so gerade eben noch ein Frühlingsshirt von Lillesol + Pelle nähen. Ein toller Schnitt, besonders wenn man Reststücke vernähen möchte. Zur Zeit ist es auch noch Ebook des Monats bei Lillesol + Pelle, da könnt ihr 25% sparen!

Die Geburtstagsszahl durfte natürlich auch bei der Feier im Kindergarten nicht fehlen.

Schwägerin glücklich, Nichte glücklich, alles richtig gemacht würde ich sagen!

Dieses Mal gibt's keine Tragefotos, das Teil musste schließlich für seinen Einsatz geschont werden ;-)




In Kürze:
Schnitt: Lillesol Basic No.  - Frühlingsshirt
Stoff: Feuerwehrmann Sam von Little Darling, Coupon vom Stoffmarkt
Stickdatei: RockQueen

Verlinkt bei Kiddikram und Made4Girls

Schönes Wochenende und liebste Grüße
Christiane

Mittwoch, 12. Juli 2017

Trägerkleid von Klimperklein im Einsatz

Hallo ihr Lieben,

rast die Zeit bei euch im Moment auch so?

Wir liegen hier im Endspurt vor den Sommerferien und in den letzten Wochen haben sich die Termine ordentlich gestapelt...

Zeit zum nähen habe ich trotzdem gefunden, nur fotografiert habe ich lange noch nicht alles...

Heute möchte ich euch ein neues Modell vorstellen, meine süße Nichte. Die kleine Maus ist vor kurzem 3 Jahre alt geworden und hat sich ein Feuerwehrmann-Sam-Kleid gewünscht. Sie ist nämlich ein rieser Fan, kein Wunder, wenn der Papa selber Feuerwehrmann ist ;-)

Als brave Tante habe ich ihr den Wunsch natürlich gerne erfüllt, es gibt doch nichts schöneres als strahlende Kinderaugen!

Mein persönlicher Evergreen ist das Trägerkleid von Klimperklein, das geht einfach immer und ist dabei so herrlich variabel.

Hier habe ich ein Kleid in Gr. 104 mit Flügelärmelchen und Volant genäht. Genügend Platz für die 3 hatte ich natürlich auch, sonst wäre es ja kein richtiges Geburtstagskleid!

Doch nun, seht selbst!









In Kürze:
Schnitt: Trägerkleid von Klimperklein
Stoff: Feuerwehrmann Sam von Little Darling, gekauft auf dem Stoffmarkt
Stickdatei: RockQueen

Verlinkt bei made4girls, Kiddikram und Mittwochs mag ich

Liebste Grüße
Christiane



Freitag, 30. Juni 2017

Die Sache mit den Kornfeldern

Hallo meine Lieben,

heute gibt es nichts genähtes von mir zu sehen. Dafür möchte ich ein paar Worte an euch richten, die mir auf dem Herzen liegen.

In der Nähwelt wird immer mehr sehr viel Wert auf schöne Fotos mit stimmigem Hintergrund gelegt. Das geht mir ja genauso, auf besonders schöne Fotos bin ich auch immer besonders stolz!

Dabei sehe ich immer wieder Fotos, die mitten in Kornfeldern aufgenommen werden. Das mag schön aussehen, doch als Bauerstochter steigt mir da immer gewaltig der Puls.

Hey Leute, auch Felder sind Privateigentum! Jeder Bauer bewirtschaftet sein Land um damit Ertrag zu erzielen. Wenn aber fotowütige Nähtanten im Feld rumlatschen, zertreten sie einen Teil der Ernte. Wenn Ähren einmal niedergetreten werden, richten sie sich nicht mehr auf, das Korn kann nicht mehr gedroschen werden!

Ihr sorgt also dafür, dass der Bauer einen Ernteverlust hinnehmen muss. Und wofür? Damit ihr schöne Fotos habt? Ich finde, das steht in keiner Relation. Ich denke die wenigsten haben sich darüber bisher Gedanken gemacht.

Auch ich mag Fotos mit Kornfeldern im Hintergrund. Mir reicht es aber, mich oder meine Mädels an den Feldrand zu stellen.

Vielleicht erreiche ich damit den ein oder anderen, der sich zu diesem Thema noch nie Gedanken gemacht hat ;-).

Das Gleiche gilt im Übrigen auch für blühende Rapsfelder im Frühjahr...




Fotos vom letzten Jahr, der Weizen ist hier noch nicht reif ;-)
Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
Christiane

Verlinkt bei Freutag