Donnerstag, 11. Juni 2015

Superbia von Erbsünde

Hallo zusammen,

auf meinem Blog gehen wie versprochen die "Kos-Festspiele" weiter. Heute zeige ich euch eine Superbia von Erbsünde aus Chiffon. Ich habe die Version mit langen Ärmeln genäht, mit Schrägband als Ärmel- und Saumabschluss. Da habe ich noch ein dünnes Gummi eingezogen damit es schön bauschig fällt!

Aus Chiffon ist die Bluse schön luftig und sieht trotzdem sehr schick aus, ich fühle mich total wohl darin!




Die Superbia nähe ich mittlerweile im Schlaf, hier sind schon einige entstanden. Ich weiß gar nicht, warum ich hier noch keine davon gezeigt habe...

Der Schnitt ist echt einfach, kann in vielen Varianten genäht werden und die Anleitung ist toll erklärt!

Und das schreibe ich hier, weil ich total von Ilkas Schnitten überzeugt bin und nicht, weil ich in irgendeiner Weise dafür gesponsort werde ;-)

Schnitt: Superbia von Erbsünde
Stoff: Chiffon von Stoff + Stil
Schrägband: Buttinette

Ich hoffe euch gefällt sie auch so gut wie mir!

Und ab damit zu RUMS...

Liebe Grüße
Christiane

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen