Mittwoch, 22. Februar 2017

Geburtstagskleid zum 4. - Fidelia von Erbsünde

Hallo ihr Lieben,

6 Wochen ist unsere kleine Maus schon 4 Jahre alt und ich habe es immer noch nicht geschafft ihr Geburtstagskleid zu zeigen...

Den Stoff hatte sich die Kleine schon ein paar Wochen vorher bei Kleine Stoffträume im Laden selber ausgesucht, ein schöner leichter Sommersweat / French Terry.

Auf Schnittmustersuche in meinen dicken Ordnern bin ich dann bei der Fidelia von Erbsünde gelandet. Warum ich den Schnitt vorher noch nie genäht habe, weiß ich eigentlich auch nicht so genau...

Für mein kleines, großes Mädel ist der Schnitt ideal. Das geraffte Rockteil sorgt dafür, dass das Kleid sich toll beim Tanzen dreht, der wichtigste Aspekt meiner Töchter an Kleidern ;-)

Passend zum Geburtstag gab es dann noch das Lebensjahr mit Krönchen aufs Kleid. Das gehört bei uns zu jedem Geburtstag einfach dazu!







In Kürze:
Schnitt: Fidelia von Erbsünde
Stoff: French Terry/Sommersweat
Stickdatei: Geburtstagszahlen von RockQueen

Verlinkt bei Kiddikram und made4girls

Liebste Grüße
Christiane

Freitag, 17. Februar 2017

Jeanskleid von Lillesol + Pelle - Probenähen

So, dann gehts heute schon weiter...

Diesmal mit dem wunderschönen, neuen Jeanskleid von Lillesol + Pelle, dem Lillesol Stars No. 15.

Ich habe den Schnitt für unsere große Tochter in Gr. 122 zur Probe genäht und bin total begeistert! 

Das Jeanskleid kommt auch wieder mit Wiener Nähten daher und hat Knopfleiste, Schulterpassen, Kragen und Manschetten. Hüftig sitzt ein Gürtelteil, mir fehlt nur noch der passende Gürtel dazu. Hinten ist das Oberteil längsgeteilt. Der Rock ist leicht ausgestellt.

Mich hat es dieses Mal echt gepackt mal wieder ein Teil richtig doll zu besticken. Das Töchterlein hat dann lange in meiner Stickmustersammlung gesucht und sich dann (welch eine Überraschung) für die hübschen Pferdestickdateien von Silke Zwergenschön entschieden.

Kleid, sowie Stickereien sind natürlich sehr aufwendig gewesen, aber ich mag so Teile auch echt gerne nähen. Da ist man hinterher doch doppelt stolz auf das was man geschafft hat!

Dank Julias guter Anleitung ist das Kleid sehr gut zu nähen. Auch vor dem Kragen und den Manschetten braucht man keine Angst haben! Die Anleitung ist ordentlich bebildert, wenn man die gründlich liest und danach arbeitet, kann eigentlich nichts schief gehen!

Nur bei den Ärmelschlitzen habe ich ein wenig geschummelt. Ich hatte passenderweise Schrägband in der gleichen Farbe im Haus, das ging eindeutig schneller ;-)

Unsere kleine Maus hat auch schon ein Jeanskleid in pink bestellt und eigentlich steht auf meiner (kilometerlangen) To-Sew-Liste auch noch ein Jeanskleid für mich.... mal schauen wann ich dazu komme :-D










In Kürze:
Schnitt: Lillesol Stars No. 15 - Jeanskleid
Stoff: Stretchjeans von Buttinette
Stickdatei: Hotteschön von Silke Zwergeschön

Verlinkt bei Kiddikram und Made4girls

Liebste Grüße
Christiane

 * Das Schnittmuster wurde mir im Zuge des Probenähens von Lillesol+ Pelle kostenlos zur Verfügung gestellt *

Donnerstag, 16. Februar 2017

Mantel Capa von Lillesol + Pelle - Probenähen

Hallo meine Lieben,

habt ihr gestern schon bei Lillesol + Pelle Julias neueste Schnittmuster bewundert?

Ganz frisch raus sind zwei ganz tolle Schnitte jeweils für Damen und Kinder, der Mantel Capa und das Jeanskleid.

Heute möchte ich euch zuerst den Mantel präsentieren. Und dabei gibts eine ganz besondere Premiere ;-) Meine Mama zeigt euch nämlich heute den Mantel.

Ursprünglich habe ich den Mantel natürlich für mich genäht. Passend zum örtlichen Stoffmarkt im Herbst startete das Probenähen und nach langen Überlegungen und mehrfachem Ablaufen des Stoffmarktes, entschied ich mich für einen leichten Wollstoff in schwarz-weiß.

Mir schwebte da ein ganz klassischer Mantel mit modischen Akzenten vor. Deshalb sind die Knöpfe und das Futter in einem sehr schönen Rosenholz-Ton gewählt!

Tja, nach einigen Stunden am Schneidetisch und der Nähmaschine lag der Mantel dann vor mir und... stand mir überhaupt nicht. Als ich ihn an hatte, fühlte ich mich schlagartig 20 Jahre älter...

Ich hab ihn dann erstmal etwas hier liegen gelassen, wurde aber einfach nicht warm mit dem eigentlich so schönen Mantel, auf den ich doch sooo stolz war :-(

Ich habe mich dann relativ spontan entschieden den Mantel meiner Mama zu schenken. Die mag meine selbstgenähten Sachen sowieso sehr gerne, und trägt die anderen Teile die ich ihr genäht habe auch sehr stolz!

Ihr steht der Mantel nun auch wirklich gut, und ich bin sehr froh diese Entscheidung getroffen zu haben!

Wer weiß, vielleicht läuft mir irgendwann auch nochmal der perfekte Stoff für "meinen" Mantel über den Weg. Dann hole ich bestimmt nochmal den tollen Schnitt hervor und wage mich an das Großprojekt Mantel!

Doch nun zum Mantel. Der Schnitt "Capa" kommt mit Wiener Nähten und Pattentaschen daher. Er ist mit Kapuze oder Kragen zu nähen und ist wirklich ein schickes Teil!

Sehr selbst! Fürs erste Mal modeln mit über 60 Jahren macht meine Mama das doch nicht schlecht, oder ;-)






Schnitt: Mantel Capa von Lillesol Woman (gibts auch als Schnitt für Kinder)
Stoff: leichter Wollstoff vom Stoffmarkt, Futtertaft von Buttinette

Hm, ist das nun heute ein RUMS, weils eigentlich für mich war, oder eher nicht? Wenn nicht, bitte einfach die Verlinkung löschen ;-)

Liebste Grüße
Christiane

 * Das Schnittmuster wurde mir im Zuge des Probenähens von Lillesol+ Pelle kostenlos zur Verfügung gestellt *

Mittwoch, 8. Februar 2017

Rambazamba Teil 2

Hallo ihr Lieben,

heute seht ihr meine Mädels-Versionen zu den neuen Rambazamba-Stickdateien von Paul+Clara nach dem Design von Tigapigs.

Die Mädels hatten sich mal wieder neue Röcke gewünscht und meine Nichte hat dann auch direkt einen bekommen ;-)

Beim Schnitt habe ich mich für den 2-Lagen-Rock von Lillesol + Pelle entschieden, habe allerdings nur die untere Lage zugeschnitten und genäht, damit ich mehr Platz zum Besticken hatte. So ist aus dem 2-Lagen-Rock ein schicker, ausgestellter Cordrock geworden. Und dazu noch einfach blitzschnell genäht, da dauert das Zuschneiden fast länger ;-)

Die Mädels durften sich selber aussuchen was sie gerne drauf hätten, so ist es bei unserer Kleinen der niedliche Hund und bei der Großen und meiner Nichte der hübsche Marienkäfer geworden.

Zu den Rambazamba-Tieren gehören noch 3 weitere niedliche Kerlchen, die habe ich aber leider noch nicht verstickt ;-)

Irgendwie hänge ich zur Zeit sowieso ganz schön hinterher. Zu den anderen, neuen Dateien von Paul + Clara habe ich nämlich auch Beispiele gestickt, bin aber noch nicht zum fotografieren gekommen *schäm*.

Es wird wirklich Zeit für Frühling, dann fällt mir das fotografieren schonmal leichter...









In Kürze:
Schnitt: 2-Lagen-Rock von Lillesol + Pelle
Stoff: Cord aus dem Fundus (ich glaube der gepunktete war mal vom Stoffmarkt, der graue von Stoff + Stil)
Stickdatei: Rambazamba von Paul + Clara

Verlinkt bei Kiddikram und Cord, Cord, Cord

Liebste Grüße
Christiane

*Die Stickdateien wurden mir im Zuge des Probestickens kostenlos von Paul & Clara zur Verfügung gestellt*

Mittwoch, 1. Februar 2017

Rambazamba zum Ersten

Hallo ihr Lieben,

bei Paul + Clara gibt es seit Montag eine neue Stickdatei. Sarah hat die niedlichen Rambazamba-Designs von Tigapigs digitalisiert und ich durfte wieder Probe sticken.

Zuerst ist hier ein Babyshirt von Klimperklein für meinen Neffen entstanden. Zwischendurch ist es auch echt mal schön für Jungs zu nähen!

Den tollen Hilco-Ringelstoff habe ich schon seit Ewigkeiten hier liegen, ursprünglich hatte ich den mal auf dem Stoffmarkt für ein Umstandsshirt für mich gekauft.... Unsere kleine Maus ist jetzt vier, ist also schon etwas her.

Meinem Neffen steht er aber ganz hervorragend. Ringel gehen einfach immer. Mit dem niedlichen Superdog obendrauf sieht es doch gleich noch viel toller aus.

Das Babyshirt mit dem amerikanischen Ausschnitt mag ich für die Minis sehr gerne, das lässt sich echt gut über den Kopf ziehen! Leider hat auch mein Neffe schon die letzte Größe erreicht :-( Es wird Zeit, dass mein anderer Bruder mal über Babys nachdenkt ;-)

In den nächsten Tagen zeige ich euch dann, was ich für die Mädels genäht und bestickt habe ;-)






In Kürze:
Schnitt: Babyshirt von Klimperklein in Gr. 92
Stoff: Campan von Hilco
Stickdatei: Rambazamba Marienkäfer & Superdog Kombi von Paul + Clara

Verlinkt bei Made4boys

Liebste Grüße
Christiane

*Die Stickdateien wurden mir im Zuge des Probestickens kostenlos von Paul & Clara zur Verfügung gestellt*