Dienstag, 19. Juli 2016

Schnittmuster ausgegraben - Mina von Kibadoo

Hallo ihr Lieben,

fühlt ihr es auch? Endlich, endlich scheint bei uns der Sommer richtig angekommen zu sein.

Wir haben ja schon ein wenig gemogelt und uns in Griechenland die Sonne auf den Bauch scheinen lassen, aber seit Sonntag fühlt es sich hier auch endlich richtig nach Sommer an.

Die Fotos sind vorgestern abend bei meinen Eltern entstanden und ich habe den Weizen beim trocknen gehört. Habt ihr das auch schonmal gehört? Getreide, wenn es fast reif ist knackt leise vor sich hin. Für mich als Landkind ein absolutes Sommergeräusch.

Nun aber zum Motiv der Fotos. Für die liebe Sarah Maria von Paul & Clara durfte ich wieder einmal Probe sticken. Schnell war für mich klar, dass ich für unsere Große ein Kleid mit den hübschen Meerjungfrauen nähen möchte. Nur über den Schnitt habe ich hin und her überlegt, bis mir ein toller Chambrai in die Hände fiel, den ich vorm Urlaub zwar geliefert bekam und der schon vorgewaschen war, gebügelt war da aber noch nichts. Und so beim bügeln des tollen Stoffes kam mir dann die Mina von Kibadoo in den Sinn.

In den Schnitt war ich kurz nach Erscheinen total verliebt und hatte ihn damals direkt in Gr. 98/104 für unsere Große genäht. Nun, was soll ich sagen. Heute passt unsere kleine Maus in die Bluse und weitere Modelle habe ich nie genäht.

Also musste ich doch schon recht weit hinten im Schnittmusterordner blättern und habe mich dann für eine Mina in Kleidlänge entschieden.

Der Chambrais ließ sich sehr gut zuschneiden und nähen und hat jetzt als Kleid einen ganz tollen Fall. Ich bin sehr zufrieden mit der Qualität und freue mich sehr, dass ich den Stoff auch noch eine Nuance heller für mich hier liegen habe!

Als absolutes I-Pünktchen habe ich dann am Samstag von einer lieben Freundin noch eine ganze Tüte mit dieser wunderschönen Pailletten-Borte geschenkt bekommen. Sie hat sie von ihrer Tante aus Italien bekommen und dabei direkt an mich gedacht. Ich habe mich sehr über diese nette Überraschung gefreut und finde sie passt perfekt zur Meerjungfrau auf dem Kleidchen.

So, nachdem ich nun schon einen Roman geschrieben habe, müsst ihr nun eine Bilderflut über euch ergehen lassen. Ich kann mich einfach nicht für wenige Bilder entscheiden, ich mag sie einfach alle ;-)
 


















In Kürze:
Schnitt: Mina von Kibadoo
Stoff: Chambrai von Staghorn
Stichdatei: Meerjungfrauen von Paul & Clara
Schrägband: Stoff+Stil
Paspel: Alles für Selbermacher

Heute verlinke ich bei Kiddikram

Liebste Grüße
Christiane

*Die Stickdateien wurden mir im Zuge des Probestickens kostenlos von Paul & Clara zur Verfügung gestellt*

Kommentare:

  1. Hallo
    Ein ganz bezauberndes Kleidchen. Ich mag chambray auch sehr gerne.
    Liebe grüße
    Maria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen, lieben Dank! Liebe Grüße zurück!

      Löschen
    2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen