Donnerstag, 28. Juli 2016

Ein Kleid für mich - Clyde von UNIKATZE

Hallo meine Lieben,

heute ist RUMS-Tag, da möchte ich doch auch gerne mal wieder etwas zeigen!

Für unseren Urlaub auf Kos habe ich mir relativ spontan noch eine(n) Clyde von UNIKATZE genäht. Den Schnitt gabs vor ein paar Wochen auf Makerist kostenlos und da habe ich direkt zugeschlagen.

Die Stoffwahl war auch recht schnell klar, beim letzten Besuch im Ladenlokal von Kleine Stoffträume mussten die wunderschönen Daisy Dots in mint einfach mit. Der Stoff ist eine Eigenproduktion von Happy Fabrics und hat einen ganz tollen Griff. Mit Mint ist auch genau mein Farbton getroffen ;-)

Genäht war das Kleid echt schnell, vor allem, nachdem ich bezüglich des Tunnelzugs den Knoten aus dem Hirn genommen hatte. Manchmal ist es doch von Vorteil die Anleitung vernünftig zu lesen...

Beim nächsten Mal würde ich wahrscheinlich die Flügelärmel normal säumen und nicht mit einem Rollsaum nähen. Ich finde es so doch ein wenig zu verspielt für mich. Die Spitze am Saum mag ich hingegen sehr, es passt sehr schön zum Stoffmuster und sorgt für einen zusätzlichen Akzent.

Die Fotos sind übrigens wieder in unserem Lieblingshotel, dem Horizon Beach Resort auf Kos entstanden!




Hier schmollt unsere kleine Maus, weil sie nicht mit aufs Foto durfte ;-)


In Kürze:
Schnitt: Clyde von UNIKATZE
Stoff: Daisy Dots von Happy Fabrics, gekauft bei Kleine Stoffträume
Spitzenband: Stoff + Stil

Liebste Grüße
Christiane

1 Kommentar:

  1. Das Kleid sieht toll aus. Auch mit Rollsaum an den Ärmeln. Steht dir sehr gut!
    Viele Grüße
    Maren

    AntwortenLöschen