Donnerstag, 28. Juli 2016

Ein Kleid für mich - Clyde von UNIKATZE

Hallo meine Lieben,

heute ist RUMS-Tag, da möchte ich doch auch gerne mal wieder etwas zeigen!

Für unseren Urlaub auf Kos habe ich mir relativ spontan noch eine(n) Clyde von UNIKATZE genäht. Den Schnitt gabs vor ein paar Wochen auf Makerist kostenlos und da habe ich direkt zugeschlagen.

Die Stoffwahl war auch recht schnell klar, beim letzten Besuch im Ladenlokal von Kleine Stoffträume mussten die wunderschönen Daisy Dots in mint einfach mit. Der Stoff ist eine Eigenproduktion von Happy Fabrics und hat einen ganz tollen Griff. Mit Mint ist auch genau mein Farbton getroffen ;-)

Genäht war das Kleid echt schnell, vor allem, nachdem ich bezüglich des Tunnelzugs den Knoten aus dem Hirn genommen hatte. Manchmal ist es doch von Vorteil die Anleitung vernünftig zu lesen...

Beim nächsten Mal würde ich wahrscheinlich die Flügelärmel normal säumen und nicht mit einem Rollsaum nähen. Ich finde es so doch ein wenig zu verspielt für mich. Die Spitze am Saum mag ich hingegen sehr, es passt sehr schön zum Stoffmuster und sorgt für einen zusätzlichen Akzent.

Die Fotos sind übrigens wieder in unserem Lieblingshotel, dem Horizon Beach Resort auf Kos entstanden!




Hier schmollt unsere kleine Maus, weil sie nicht mit aufs Foto durfte ;-)


In Kürze:
Schnitt: Clyde von UNIKATZE
Stoff: Daisy Dots von Happy Fabrics, gekauft bei Kleine Stoffträume
Spitzenband: Stoff + Stil

Liebste Grüße
Christiane

Mittwoch, 27. Juli 2016

Trägerkleid und Little Leg Love

Hallo ihr Lieben,

ich habe euch ja vor kurzem erzählt, dass ich einen ganzen Schwung Trägerkleider von Klimperklein genäht habe. Heute möchte ich euch ein Trägerkleid mit dazu passender Capri-Leggins für meine Nichte zeigen.

Dazu habe ich einen lange gehüteten Stoffwelten-Schatz angeschnitten und die rosa Rotkäppchen vernäht.

Dazu passend habe ich den Vichy-Karostoff von Alles für Selbermacher angeschnitten. Sieht die kleine Capri-Leggins nicht zuckersüß aus dazu?

Meine Mädels waren so begeistert von der Leggins, dass ich für beide auch jeweils noch eine nähen musste ;-)

Wer genauer hinschaut sieht übrigens, dass ich die Käppchenärmel anders als im Schnittmuster vorgegeben nähe. Mir gefällt es nämlich viel besser den Ärmelausschnitt mit einem Bündchen zu versehen (wie bei den Flügelärmelchen) und dann das Käppchen darüber anzunähen, als das Bündchen an Käppchen und Armausschnitt zu nähen. Klingt etwas verworren, ich hoffe ihr versteht wie ich es meine ;-)

Bei der Leggins habe ich auf den bewährten Schnitt LittleLegLove von Nemada zurückgegriffen. Ein tolles Freebook, was ihr auf der Stoff+Liebe Seite noch bekommen könnt!

Nun lasse ich Bilder sprechen!






In Kürze:
Schnitt: Trägerkleid von Klimperklein, LittleLegLove von Nemada
Stoff: Rotkäppchen von Stoffwelten (leider ausverkauft) und Vichy-Karos von Alles für Selbermacher

Verlinkt bei Kiddikram

Liebste Grüße
Christiane

Dienstag, 19. Juli 2016

Schnittmuster ausgegraben - Mina von Kibadoo

Hallo ihr Lieben,

fühlt ihr es auch? Endlich, endlich scheint bei uns der Sommer richtig angekommen zu sein.

Wir haben ja schon ein wenig gemogelt und uns in Griechenland die Sonne auf den Bauch scheinen lassen, aber seit Sonntag fühlt es sich hier auch endlich richtig nach Sommer an.

Die Fotos sind vorgestern abend bei meinen Eltern entstanden und ich habe den Weizen beim trocknen gehört. Habt ihr das auch schonmal gehört? Getreide, wenn es fast reif ist knackt leise vor sich hin. Für mich als Landkind ein absolutes Sommergeräusch.

Nun aber zum Motiv der Fotos. Für die liebe Sarah Maria von Paul & Clara durfte ich wieder einmal Probe sticken. Schnell war für mich klar, dass ich für unsere Große ein Kleid mit den hübschen Meerjungfrauen nähen möchte. Nur über den Schnitt habe ich hin und her überlegt, bis mir ein toller Chambrai in die Hände fiel, den ich vorm Urlaub zwar geliefert bekam und der schon vorgewaschen war, gebügelt war da aber noch nichts. Und so beim bügeln des tollen Stoffes kam mir dann die Mina von Kibadoo in den Sinn.

In den Schnitt war ich kurz nach Erscheinen total verliebt und hatte ihn damals direkt in Gr. 98/104 für unsere Große genäht. Nun, was soll ich sagen. Heute passt unsere kleine Maus in die Bluse und weitere Modelle habe ich nie genäht.

Also musste ich doch schon recht weit hinten im Schnittmusterordner blättern und habe mich dann für eine Mina in Kleidlänge entschieden.

Der Chambrais ließ sich sehr gut zuschneiden und nähen und hat jetzt als Kleid einen ganz tollen Fall. Ich bin sehr zufrieden mit der Qualität und freue mich sehr, dass ich den Stoff auch noch eine Nuance heller für mich hier liegen habe!

Als absolutes I-Pünktchen habe ich dann am Samstag von einer lieben Freundin noch eine ganze Tüte mit dieser wunderschönen Pailletten-Borte geschenkt bekommen. Sie hat sie von ihrer Tante aus Italien bekommen und dabei direkt an mich gedacht. Ich habe mich sehr über diese nette Überraschung gefreut und finde sie passt perfekt zur Meerjungfrau auf dem Kleidchen.

So, nachdem ich nun schon einen Roman geschrieben habe, müsst ihr nun eine Bilderflut über euch ergehen lassen. Ich kann mich einfach nicht für wenige Bilder entscheiden, ich mag sie einfach alle ;-)
 


















In Kürze:
Schnitt: Mina von Kibadoo
Stoff: Chambrai von Staghorn
Stichdatei: Meerjungfrauen von Paul & Clara
Schrägband: Stoff+Stil
Paspel: Alles für Selbermacher

Heute verlinke ich bei Kiddikram

Liebste Grüße
Christiane

*Die Stickdateien wurden mir im Zuge des Probestickens kostenlos von Paul & Clara zur Verfügung gestellt*

Montag, 18. Juli 2016

Geburtstagshirt

 
 
Hallo zusammen,
 
vor etwas mehr als zwei Wochen ist meine süße Nichte 2 Jahre alt geworden. Leider konnten wir an diesem Tag nicht mit ihr feiern, da wir im Urlaub waren. Aber ohne Geburtstags-Shirt feiern ging ja gar nicht, deshalb habe ich es schon ein paar Tage vorher vorbei gebracht.
 
Gestickt habe ich (mal wieder) eine Stickdatei von PlanetApplique, ich liebe einfach deren Applikationen. Soviele zauberhafte Motive auf einem Haufen, dass man sich gar nicht entscheiden kann. Das Alphabet mit dem Frosch habe ich schon zur Geburt meiner Nichte gekauft, ihr erinnert euch bestimmt daran, dass meine Schwägerin Frösche liebt.
 
Verwendet habe ich die Datei dann erstmals auf der Krabbeldecke für die kleine Maus, und auch im letzten Jahr gabs ein Geburtstags-Shirt mit Frosch. Dieses Jahr fragte ich dann vorab meine Schwägerin, was denn dieses Mal aufs Shirt soll und sie antwortete direkt "nochmal ein Frosch wäre toll".
 
Die Stickerei habe ich auf Stickfilz aufgestickt, ausgeschnitten und anschließend auf ein gekauftes Tshirt aufgenäht. Dieses Mal habe ich ein Tshirt von Hema verwendet. Die Tshirts haben für den unschlagbaren Preis eine tolle Qualität und lassen sich sehr gut waschen. Wir wohnen ja glücklicherweise in der Nähe von Holland, so dass ich bei kleinen Shopping-Ausflügen gerne mal Shirts und auch Babybodys auf Vorrat kaufe ;-) Sehr praktisch, wenn man mal spontan ein Geschenk benötigt!
 



In Kürze:
Stickdatei: Ribbet Alpha von PlanetApplique
Stoffe: Frotteehandtuch von Ikea, Restekiste
Stickgarn: Brildor
TShirt: Hema

Verlinkt bei Kiddikram

Liebste Grüße
Christiane


Donnerstag, 14. Juli 2016

Evita-Bluse Lillesol Woman No. 20 - Probenähen

Hallo ihr Lieben,

bei Lillesol Woman gibts seit heute einen tollen, neuen Schnitt! Ich war wieder beim Probenähen dabei und habe für mich die Damenversion der Evita-Bluse genäht.

Passenderweise sind wir kurz vor Fotoabgabe nach Griechenland geflogen, so konnte ich unser wunderschönes Hotel dort als Fotokulisse für meine neue Bluse verwenden.

Hach, was liebe ich Kos und ganz besonders das Horizon Beach Resort... Aber dazu gibt es in den nächsten Tagen einen eigenen Blogpost. Wir waren mittlerweile zum 5. Mal dort und haben uns wie immer einfach nur total wohl gefühlt!

So, nun aber zur Bluse. Die Evita-Bluse besticht durch ihre besonderen Einsatz mit Knopfleiste und die darunter liegende Kräuselung. Die Bluse kann mit langem, 3/4- und kurzem Arm genäht werden.

Ich habe mich, passend zum Urlaubsort für einen kurzen Arm entschieden und bin total glücklich mit der Bluse. Sie sitzt sehr bequem und kaschiert auch schön ;-)

Ein wenig Näherfahrung sollte man für die Bluse schon mitbringen, aber dank der tollen Anleitung von Julia habe ich die Evita-Bluse in einem Vormittag genäht.

Aber nun, seht selbst:





In Kürze:
Schnitt: Evita-Bluse Lillesol Woman No. 20
Stoff: gewebte Viskose von Stoff + Stil

Und ab damit zu RUMS

Liebste Grüße
Christiane 

* Das Schnittmuster wurde mir im Zuge des Probenähens von Lillesol+ Pelle kostenlos zur Verfügung gestellt *

Donnerstag, 7. Juli 2016

Flamingo Love - Trägerkleid von Klimperklein - Probesticken

Hallo ihre Lieben,

nach einer wunderschönen Woche auf Kos möchte ich mich auch endlich mal wieder in der Bloggerwelt blicken lassen.

Vor unserem Urlaub sind die Maschinen hier heißgelaufen, euch erwartet in nächster Zeit einiges hier.

Anfangen möchte ich mit einem tollen, neuen Projekt. Seit einiger Zeit bin ich im Stammteam für Stickdateien von Paul + Clara. Kennt ihr das tolle Label Paul + Clara? Sarah Maria bietet in ihrem Dawanda-Shop superschöne Plottdateien, Applikationsvorlagen und seit neuestem auch Stickdateien an.

Heute möchte ich euch aus dem Set Flamingo Love die zwei zuckersüßen Flamingos zeigen, die ich auf einem Kleid für unsere Kleine verarbeitet habe.

Warum habe ich eigentlich solange kein Trägerkleid mehr genäht. Trägerkleider sind bei mir Rudeltiere, wenn ich den Schnitt einmal wieder ausgegraben habe, muss ich direkt einen ganzen Schwung davon nähen. Dieses Mal ist es auch nicht bei einem geblieben... Schonmal als kleine Vorwarnung für die nächsten Wochen ;-).

Der tolle Tresblumen-Stoff von Raxn / Alles für Selbermacher lag hier schon einige Wochen im Keller und wartete auf ein Kleid für unsere kleine Maus, die Flamingos passen perfekt dazu!

Aber nun, seht selbst. Am Ende der Bilderflut erwarten euch noch ein paar Tragefotos ;-)

 
 
 
 

In Kürze:
Schnittmuster: Trägerkleid von Klimperkleid, genäht in Gr. 104
Stoff: Tresblüten von Raxn / Alles für Selbermacher
Stickdatei: FlamingoLove von Paul & Clara (psst, gerade gibts da noch einen Rabatt ;-))

Heute verlinke ich bei Kiddikram.

Liebste Grüße
Christiane

*Die Stickdateien wurden mir im Zuge des Probestickens kostenlos von Paul & Clara zur Verfügung gestellt*