Freitag, 2. August 2013

Kleine Geschenke...

erhalten die Freundschaft, oder so ähnlich. Meine Mama wollte ihrer Kollegin eine Freude bereiten und hat mich gebeten für Jungs ihrer Kollegin U-Heft-Hüllen zu nähen. Nach kleinen Startschwierigkeiten schönen Jungsstoff zu finden (Hilfe, ich lande immer bei den Mädchenstoffen) habe ich dann bei der Eröffnung des Ladenlokals von Kleine Stoffträume superschönen maritimen Stoff gefunden. Das passt prima, kommt doch die Kollegin aus Norddeutschland. Meine neue Stickmaschine konnte ich dafür auch benutzen *freu*. Ich finde sie sind ganz schick geworden, dafür, dass ich sonst nur Mädchen kann ;-)


Dann gabs noch eine neue Tasche, nach Schnitt von Trashmonstarz. Der Schnitt war sehr einfach, die Anleitung sehr ausfühlich und gut erklärt. Hab für die ganze Tasche inkl. zuschneiden nur 2 Stunden gebraucht. Leider ließ sie sich nicht gut fotografieren, oder ich hab mich einfach nur blöd ungeschickt angestellt. Stoff ist innen wie außen von Ikea, die haben den Vorteil, dass sie oft sehr fest sind und man sich die Einlage sparen kann...


Die Tasche wird quer über die Schulter getragen und hat innen ein kleines Reißverschlussfach.

Beim nächsten Mal erzähl ich euch dann von Äpfel und Birnen ;-)

Liebe Grüße
Christiane

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen