Donnerstag, 20. Dezember 2012

Uaahhh Monster....




Monster sind momentan schwer angesagt bei uns zu hause, sowohl bei meinem Sohn als auch bei seiner kleinen Schwester. Neben diversen Monsterfiguren und Monstergeschichten mussten jetzt natürlich auch noch Monster zum kuscheln her. Also ran... und hier sind Sie. Ein Schnittmuster hatte ich nicht. Einfach mal Stift und Papier in die Hand genommen und  mal drauf los zeichnen. Sie sind sehr niedlich geworden, und ich glaube Christiane wird Recht behalten, das es  nicht meine letzten Monster sein werden. Hierfür eignen sich hervorragend Stoffreste und Schnipsel von Webbändern. Beim grünen Monster habe ich folgende Materialien verwendet: Blauer Kuschelfleece,  grün-türkis gestreifter Baumwollstoff von Westfalenstoffe ebenso der Westfalen Junge Linie Baumwollstoff weiß bunt gepunktet, wunderschöner Biojersey mit grün-hellgrünen gestrickten Streifen,  Baumwolljersey bedruckt mit kleinen Wölkchen in Blau, Interlock Sterne grau auf schwarz Stoff gemustert, weißer Jersey, Hellblauer Baumwollstoff mit blauen Punkten, Roter Fleece, blauer Frottee, Webbänder: Farbenmix,Lillestoff, Znok, und andere.  Beim Rosa Monster: Baumwolljersey bedruckt mit kleinen Wölkchen in Pink, Pinker Frottee, Karierter Baumwollstoff von Riley Blake, und andere Baumwoll/Jerseystoffe aus der Restekiste, und Nikistoff von Hilco / Hamburger Liebe Love Stuff pink. Webbänder: Farbenmix, und andere Bänder. Mal sehen was ich noch für Monster nähen werde, Bilder folgen.....

Liebe Grüße Nina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen